LERNE MICH KENNEN

 

 

 

Als 1969-er Jahrgang und hauptberuflich als Beamter tätig, hat mich die richtige Fotoleiden-schaft Anfang 2010 erst verhältnismäßig spät infiziert. Seitdem beschäftige ich mich sehr intensiv mit der Fotografie und habe das Glück seit einigen Jahren auch hauptberuflich sehr nah mit der Fotografie verbunden zu sein. Deshalb habe ich mich schlussendlich im Jahr 2020 dazu entschlossen das Nebengewerbe anzumelden. 

 

Autodidaktisch habe ich mir in den letzten Jahren das Fotografieren beigebracht, wobei mein Hauptaugenmerk vorerst auf der Landschafts- und Naturfotografie lag. Mittlerweile mache ich auch sehr gerne Wohnungs- und Häuserfoto-grafie, Vereinsfotografie, Drohnenfotografie, foto-grafiere Taufen und standesamtliche Hochzeiten und biete auch Außenshootings an. Gleichzeitig experimentiere ich auch sehr gerne und bin für vieles offen.

 

Mein aktuell größtes und aufwendigstes Projekt war die Erstellung des Bildbandes "Kappl - Weiler, Kapellen, Bildstöcke und Kreuze" den ich aufgrund meiner Heimatverbundenheit im Jahr 2020 in Angriff genommen habe und der seit Jänner 2021 beim TVB Paznaun, Ortsstelle Kappl erhältlich ist. 

 

Solltet Ihr eines meiner Bilder an Eure Wand hängen oder gerne eine meiner Leistungen in Anspruch nehmen wollen, würde ich mich sehr über eine Anfrage freuen.

 

 


Die Steinmännchen

auf Kappl/Dias

 Blick von Kappl/Spidur

in Richtung Kappl/Durrich